Barmer GEK bezahlt ihrem Chef 19 Prozent mehr

Berlin (ots) – Berlin – Die Barmer GEK hat die Gehälter für ihre Vorstände im vergangenen Jahr drastisch erhöht. Nach Informationen des Berliner “Tagesspiegels” (Samstagsausgabe) erhält der neue Vorstandschef Christoph Straub 19 Prozent mehr als seine Vorgängerin Birgit Fischer. Straub trat den Posten im August 2011 an, hochgerechnet aufs ganze Jahr bekommt er nun 250 000 Euro.

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/2790/2213776/der-tagesspiegel-barmer-gek-bezahlt-ihrem-chef-19-prozent-mehr/api

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>