FDP-Experte gegen Beitragssenkungen und für Abschaffung der Praxisgebühr

Berlin (ots) – Der FDP-Abgeordnete Lars Lindemann hat sich gegen eine Senkung der Krankenkassenbeiträge gewandt. „Das wäre jetzt ein falsches Signal und reine Symbolpolitik“, sagte Lindemann dem Tagesspiegel (Sonntagausgabe). Stattdessen sollten die Krankenkassen nun ihren finanziellen Spielraum für innovative Versorgungskonzepte nutzen. „Die Ausrede, dass dafür kein Geld da sei, haben sie nicht mehr.“ Für die Beibehaltung der Praxisgebühr allerdings gebe es kein Argument, betonte Lindemann.

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/2790/2218191/der-tagesspiegel-fdp-experte-gegen-beitragssenkungen-und-fuer-abschaffung-der-praxisgebuehr/api