Sono Motors startet eine einzigartige Investment-Kampagne

München – Sono Motors hat eine neue Investment-Kampagne gestartet. Über die Plattformen Seedrs und WiWin können Investoren erstmals eine Beteiligung an Sono Motors erwerben bzw. dem Unternehmen ein Darlehen bewilligen.

Zuvor hatte das Münchener Unternehmen den Sion präsentiert, ein innovatives und kostengünstiges Elektroauto mit integrierten Solarzellen.

Mit einer Reichweite von 250km, einem Preis von 16.000 EUR (ohne Batterie) und speziellen Sharing-Angeboten ist der Sion besonders attraktiv für Familien, Pendler und Flottenbetreiber.

Der Sion wird das erste kommerzielle Solarauto sein, das in Serie geht.

Quellenangabe: “obs/Sono Motors GmbH”

Anteile kaufen oder Darlehen bewilligen

Die Sono Motors GmbH startet nun parallel zwei Crowdinvesting-Kampagnen:

  • Über die Plattform Seedrs  können registrierte Teilnehmer Anteile an dem Unternehmen erwerben.
  • Über WiWin können Investoren Sono Motors festverzinsliche Darlehen gewähren.

“Anleger und Unterstützer sollen eine faire, transparente und maßgeschneiderte Möglichkeit erhalten, mit uns zu wachsen und von unserem Erfolg zu profitieren. Dafür können sie uns, ganz nach ihren Präferenzen, Eigen- oder Fremdkapital zur Verfügung stellen.” erklärte Martin Sabbione, der CFO der Sono Motors GmbH.

Viele Unterstützer, ein großes Ziel

Der Gemeinschaftsgedanke ist eine der Kernideen des E-Auto-Herstellers. Von Beginn an waren Unterstützer daran beteiligt, den Sion und das Unternehmen mitzugestalten.

Jetzt geht Sono Motors den nächsten großen Schritt: eine offene Investment-Kampagne. “Wir können uns auf diese Weise unsere Unabhängigkeit sichern und wirklich das Auto auf den Markt bringen, dass die Menschen da draußen wollen”, erklärte CEO Laurin Hahn. “Unsere Crowdfunding-Kampagne in 2016 hat uns damals gezeigt, was passieren kann, wenn sich viele Menschen für eine Idee begeistern. Durch das Crowdinvesting können wir den Sion und Sono Motors nun auf die nächste Stufe bringen”.

Quelle: ots