Startseite » Archive nach Kategorie » Aktuell

Schutz vor Risiken der mobilen Kommunikation

Der Kopf ist leicht nach vorn geneigt, der Schritt oft ein wenig verlangsamt, der Arm angewinkelt und in der Hand liegt: das Smartphone. Der Mensch und sein mobiles Endgerät scheinen zu einer Einheit zu verschmelzen. Das wird von manchen scharf kritisiert, von anderen täglich gelebt.

Immer mehr Internetnutzung

Die Zahl der Internetnutzer in Deutschland ist 2016 einer ARD/ZDF-Onlinestudie zufolge um weitere zwei Millionen auf 58 Millionen gestiegen. Damit nutzen 84 Prozent der deutschsprachigen Menschen hierzulande das Netz, 45 Millionen Bundesbürger sogar täglich.

Mehr lesen

Flexibel im Festnetz dank Internet-Telefonie

Der gute alte Telefonanschluss dürfte in wenigen Jahren ausgedient haben. Immer mehr Betreiber stellen vom analogen Festnetzanschluss auf das Telefonieren per Internet – auch Voice over IP oder kurz VOIP genannt – um. Der Jahresbericht der Bundesnetzagentur macht deutlich: Die Zahl der klassischen Telefonanschlüsse hat sich bundesweit bereits halbiert.

Mehr lesen

Ohoven: Soli-Abbau sofort!

Zur Sondierungsrunde der zukünftigen Jamaika-Koalition im Bereich Steuern und Finanzen erklärt Mittelstandspräsident Mario Ohoven: “Das Ende des Solidaritätszuschlags und die Einführung einer steuerlichen Forschungsförderung sind für den Mittelstand nicht verhandelbar.”

Mehr lesen

ZTE unterstützt Entwicklung der Gigabit-Gesellschaft in Deutschland

Anlässlich des Broadband World Forums (BBWF) 2017 in Berlin präsentierte ZTE Senior Vice President Xiao Ming eine Vorschau auf die künftige Geschäfts- und Breitbandstrategie seines Unternehmens in Europa und Deutschland. Insbesondere stellte er Konzepte vor, mit denen ZTE die Realisierung der Gigabit-Gesellschaft in Deutschland unterstützen will.

Mehr lesen